Käsewähe

Zutaten:

Geriebener Hefeteig:

100g Weizenmehl

100g Roggenmehl

1/2 Tl. Salz

50g Butter

1/4 Würfel Hefe ( ca. 10 g) zerbröckelt

1dl Wasser

Füllung:

2oog gerieb. Halbhartkäse ( Gruyére )

100g gerieb. Emmentaler

1El. Mehl

1,8 dl Rahm oder Halbrahm

2dl Milch

2 Eier

1/4 Tl. Salz

wenig Pfeffer und Muskat

 

Zubereitung:

Geriebener Hefeteig:

Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Die Butter in kleinen Stücken auf das Mehl schneiden. Von Hand das Ganze zu einer gleichmäßig  krümeligen Masse verreiben.
Hefe anrühren und dem Teig beigeben. Alles rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. Ca 10 min ruhen lassen.
Teig auf dem vorbereitetem Blech ausrollen und mit Gabel dicht einstechen.

Füllung:

Mehl dem geriebenen Käse beifügen, die übrigen Zutaten gut verrühren und auch dem Käse beifügen, alles mischen und auf den Teigboden verteilen

Auf der unteren Schiene bei 220 Grad ca. 30 min backen.

Guten Appetit!