Gefüllte Champignons

 

Zutaten:

( für 3 Personen )

9 große Champignon

250 g Schale Champignon

400 g Hackerpeter

1 Msp. Thymian

1/4 Tl. Majoran

1/4 Tl. Petersilie

Pfeffer, Salz

1 Eigelb

1 Scheibe Toastbrot

etwas Butter

1 El.Creme Fraiche

1 Eßl. Röstzwiebeln

1 1/2 Eßl. Jägersoße

Gemüsebrühe

Soßenbinder dunkel

Zubereitung:

Pilze putzen und waschen. Von den 9 großen Champignons die Stiele entfernen und diese geschnitten in eine Schüssel  zu den anderen ( 250 g Schale ) in Scheiben geschnittenen Pilze geben.

Hackepeter mit folgenden Gewürzen mischen: Thymian, Majoran, Petersilie, Salz Pfeffer, Eigelb und das in Butter geröstete Toastbrot.

Nochmals Abschmecken, bei Bedarf nachwürzen.

Hackepeter  mit einer Gabel in die großen Champignons geben und beiderseitig anbraten. Sollte Hackepeter noch übrigbleiben, kleine Klopse machen und ebenfalls beiderseitig anbraten. Ist Alles schön goldgelb gebraten, Klopse und gefüllte Champignons aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

Die anderen geschnittenen Pilze in die Pfanne geben, anbraten und mit Creme Fraiche´, Röstzwiebeln, Gemüsebrühe, etwas Wasser und Jägersoße ablöschen.

Die Klopse und die gefüllten Champignons hinzufügen und alles leicht kochen lassen. Soße nochmals abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Soße mit Soßenbinder andicken.

Dazu kann man Reis oder Baguette reichen.

Guten Appetit!