Entenbrust

 

Zutaten:

( für 3 Personen )

3 Stück Entenbrust

1/2 großen Apfel

1 Zwiebel

Beifuß

Salz, Pfeffer

etwas Öl

Soßenbinder dunkel

Zubereitung:

Die Entenbrust waschen und Kiele entfernen, falls noch welche vorhanden sind. Wie gewohnt pfeffern und salzen und in dem heißen Fett goldgelb anbraten. Beim Anbraten die Zwiebel hinzufügen.

Den Apfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und schälen, nochmals teilen. 

Der Entenbrust wird nun etwas Wasser beigefügt und die Apfelstückchen dazu gegeben. Garen lassen, bis die Entenbrust weich ist. Den Beifuß nicht vergessen. 

Über Nacht kaltstellen.

Entenbrust kalt aus der Pfanne nehmen, Fett entfernen und in Scheiben geschnitten auf der Fleischplatte anrichten.

Soße aufkochen, abschmecken und mit Soßenbinder andicken.

Entenbrust mit Folie abdecken und in der Mikrowelle oder in der Backröhre erwärmen .

Dazu kann man eine schon geschnittene Knödellänge reichen.

Als Gemüsebeilage empfiehlt sich Rotkohl oder feine Pfefferlinge.

Guten Appetit!