Gräupcheneintopf 

 

Zutaten:

( 6 Personen )

ca. 800 g Kasselerkamm
5 kleine bis mittlere Kartoffeln
3/4 Kohlrabi
Sellerie, Möhren und Lauch
1 Zwiebel
Gemüsebrühe
Petersilie
300g Graupen mittelgroß

 

Zubereitung:

Das Kasseler mit der Zwiebel in ca. 2l Wasser zum Kochen bringen und garen lassen.
In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden.
Ist das Fleisch gar, herausnehmen und auch in kleine Würfel bzw. Stücke schneiden und der Brühe wieder zuführen.
Die Gräupchen werden nun in die Fleischbrühe gegeben und ca. 1h gekocht.
Nach ca. 30 min Kochzeit der Graupen fügt man das Gemüse hinzu und lässt es nochmals 30 min kochen.
Sind alle Zutaten gar, die Suppe mit Salz, Selleriesalz und Gemüsebrühe nochmals abschmecken.
Vor dem Servieren Petersilie hinzufügen.

Guten Appetit!