Kalter Hund

Zutaten:

250g Palmin ( Kokosfett )

2 Eier

250g Puderzucker

75g Kakao

1 El Rum

1El gemahlenen Bohnenkaffee

250g Packung Butterkekse

etwas Milch

 

 

Zubereitung:

Eier, Zucker, Rum und gemahlenen Bohnenkaffee miteinander verrühren. Nach und nach den Kakao hinzufügen.

In der Zwischenzeit das Kokosfett auslassen und warm ( NICHT ZU HEIß ) den Zutaten beifügen.

Eine Kuchenform ( Kastenform ) mit Aluminiumfolie auslegen.

Ein Tellerchen mit Milch zurechtstellen.

Nun die Butterkekse in der Milch wälzen und in die Kuchenform legen, mit einem Löffel die Schokoladenmasse auf die Kekse geben und vorsichtig breit ziehen. Diesen Vorgang wiederholt man solange, bis die Schokoladenmasse alle ist. Damit die Oberfläche schön glatt ist den Löffel mit der Rückseite in die Milch stupsen und über die Schokolade ziehen.

Guten Hunger!